Pull-Faktor im Nirgendwo

Pull-Faktor im Nirgendwo

Alte Bekannte wollen zurück aufs Spielfeld, denn göttlicher Pull-Faktor mit 26 PS ist ein großes Geschenk. Trainers Liebling hängt zwar im Pannenmodus, aber ist das selber schuld! Seine Wahrnehmung ist falsch eingestellt. In fremden Kreisen wird ihm auf den Zahn gefühlt. Er hat doch etwas zu verbergen. Nackte Ruhe, Liebesentzug und riskante Wendemanöver können das Scherbengericht nicht abwenden. Irgendwo im Nirgendwo steht ein Außenseiter im Scheinwerferlicht und kommt mit Kampf und Herz zum ersten Sieg. Jenseits des Jägerschnitzels, mit Hallorenkugeln und Training morgens und abends will der unsichtbare Mann heraus aus den Schatten von gestern und zweimal alles oder nichts. All das ist eine Charakterfrage, und so wird der nimmermüde Altmeister bereits eine lebende Legende mit 29.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s