Visionen

Visionen

Der Kampf der Superhelden ist nicht das Gelbe vom Ei. Mit Leidenschaft und Liebe, ohne Hose, aber nicht nackt gestalten sie ein ganzes Leben an einem Tag. Dies ist kein Urlaub in der Karibik, und Post von Beethoven gibt es auch nicht. Es ist eher Wasserartistik am Wannenrand, Hexerei im Lumpenkostüm oder ein Spagat zwischen Zensur und Kunst. Sie möchten dem Scheusal eine Bühne geben zum Dim-Sum-Stupas im Reisweinessigsee. Seine Visionen von Himmel und Hölle manifestieren sich im Drama „Die Angst des Teddybären vor der Handtaschen-Oma“. Das Stück war in 19 Stunden ausgebucht. Wie macht der alte Mann das nur? Sein Kampf macht ihn unsterblich. Scharfzüngig und kämpferisch, trotzig und einsam, flatterhaft aber zäh entwickelte er sich vom Musterknaben zum Rotzlöffel und nicht zurück. Doch nun ist Schluss mit lustig. Mit Mönchsgesang und Sonnengruß zieht er sich im Kokainregen zurück in die grüne Lunge für Flaneure.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s