King of Kotelett

King of Kotelett

Der King of Kotelett zieht den letzten Trumpf während der Promijäger 13.000 Tonnen Betonbruch bewegt: „Wir brauchen Spektakel mitten im schmutzigen Nichts und Gefühle ohne Tränenstift für ein Sommerglück im kühlen Nass.“ Durch ein Fenster zum Hinterhof der Beziehungen sieht der Kaschmirkapitalist allerdings sofort wo Mundräuber Mirabellen finden und erkennt drei Ursachen einer Katastrophe ungekannter Dimension. So ist wenigstens er für den Extremfall gut gerüstet.

Ein Gedanke zu „King of Kotelett

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s